Virto-Cuccolini und Altreifenrecycling

Die Kreislaufwirtschaft hilft uns, das Wert von Bestandteilen, aus denen ein Abfallobjekt hergestellt werden kann, zu überdenken.

Das ist der Fall bei Altreifen. Die Reifen, mit denen unsere Autos ausgestattet sind, bestehen aus hochmodernen Materialien, d.h. Polymeren von sehr hoher Qualität mit chemisch-physikalischen Eigenschaften, die unverändert bleiben und den Belastungen standhalten müssen, denen jeder Reifen während der Fahrt ausgesetzt ist

Somit kann der Reifen sein Ende der Lebensdauer erreichen, während der Gummi, aus dem er hergestellt ist, Materialien konserviert, die in anderen Formen und für andere Zwecke vollständig recycelbar und wiederverwendbar sind.

Nach zwei typischen Quetschpassagen werden die Reifenreste zu feinen Partikeln zerkleinert, um Kautschuk-, Stahl- und Textilfasern, aus denen sie bestehen, leicht abzutrennen. Eine weitere Behandlung erzeugt das Granulat und das Pulver, die gemäß der Granulometrie getrennt werden müssen, um für die Herstellung neuer Gegenstände bestimmt zu sein.

In beiden Schritten kommt beispielsweise unser Sortiment an C-Line-Vibrationssieben zum Einsatz, mit denen sich das Produkt in Granulat (typisch 0,8-20 mm) und Pulver (<0,8 mm) trennen lässt.

Hier ein kurzes Video eines Tests, der mit dem von einem Kunden an uns gesendeten Produkt durchgeführt wurde:

 

 

Auch in diesem Fall ist Virto-Cuccolini erfreut, einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft durch Siebsysteme zu leisten, die in der Lage sind, ein wiederverwertbares Produkt zu trennen und ihm neues Leben zu verleihen.

CUCCOLINI is always unique and original.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, können Sie sich kostenlos beraten lassen, um den Sieb auszuwählen, der Ihren Produktionsanforderungen am besten entspricht




I agree the terms and conditions
I'd like to subscribe your newsletter Read more